Seiten

Sonntag, 7. September 2014

MSBDS Zwischenstand

Zwei meiner drei Projekte sind fast fertig. Das erscheint wenig, da ich schon vor dem ersten Treffen mit dem Stricken begonnen habe, aber für mich ist es viel.
Denn ich verliere sehr schnell die Motivation und setze mich lieber vor die Nähmaschine.


Das "Heidijäckchen" ist fast fertig. Es fehlen noch die Blenden und die Knöpfe und Knopflöcher. 
Mein Norweger Pullover ist fast fertig. Es fehlen noch ca. 20 Reihen und das Bündchen am Hals. Da die Ärmel mitgestrickt werden muss ich zum Schluss nur noch Fäden vernähen und die Löcher an den Armen zunähen. 
Die Fortschritte aller anderen Teilnehmerinnen sieht man bei Chrissy



Kommentare:

  1. Wow, das ist doch nicht wenig. Zwei Projekte mit so viel Arbeit für die Muster! Beide sehen toll aus. Wie strickt man denn von unten gleich die Ärmel mit?
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  2. Also ein Norweger Pulli steht bei mir schon lange auf der To-Strick-Liste! Ist deiner nach einer Anleitung und selbstentorfen?
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist doch überschaubar! Der Pulli sieht schon sehr klasse aus. Ich liebäugel die ganze Zeit schon für die 4. Jacke mit der Variante glatt rechts und einem Norvegermusterstreifen auf Brusthöhe.. Bin gespannt auf deine beiden fertigen Projekte! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Ach das Heidijäckchen wird so schön...das habe ich in der Rebecca schon so bewundert und hätte es immer noch gerne. Nur habe ich noch gar nie Jacquard/Fair Isle oder dergleichen gestrickt. Deine Heidijacke sieht aber von der Passform her viel besser aus - hast du da einiges geändert? Die Ärmel und Taillenlänge gefallen mir viel besser, ebenso die nicht so gewaltige Schulterpartie...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare.